Blutzuckermessgeräte Test

Erst den Nüchternblutzucker messen, dann etwa zwei Stunden nach den Mahl­zeiten. Studien belegen, dass regelmäßiges Messen (Typ 1) oder gelegentliches (Typ 2) zu einer besseren Einstellung von Diabetikern führt.

Diabetiker die ihren Blutzuckerwert kennen, können sich optimal darauf einstellen. Studien belegen das. Moderne Blutzuckermessgeräte messen zuverlässig und genau. Einige reichen sogar fast an Laborqualität heran. Dabei sind die kleinen Geräte zum selber messen nicht teuer. Preis: ab 20 Euro.

test zeigt die besten Modelle.

Im Test: 13 Blutzuckermessgeräte zum selber messen. Preise: etwa 20 bis 69 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test:Blutzuckermessgeräte

Dieser Artikel ist hilfreich. 2771 Nutzer finden das hilfreich.