Lymphangitis: Mythos roter Strich

Blutvergiftung Special

Ein roter Streifen auf der Haut, der Richtung Herz wandert, gilt gemeinhin als untrügliches Zeichen einer Blutvergiftung. Doch in Wirklichkeit deutet der rote Streifen auf eine Entzündung der Lymphgefäße hin, Lymphangitis genannt. Trotzdem müssen derart „Gezeichnete“ schnell zum Arzt. Denn der Infekt kann sich, wie so ziemlich jede Entzündung, im ungünstigen Fall zur Blutvergiftung weiterentwickeln.

Dieser Artikel ist hilfreich. 427 Nutzer finden das hilfreich.