Symptome der Sepsis: Die Warnzeichen

Eine Sepsis kündigt sich laut der Deutschen Sepsis-Gesellschaft oft mit allgemeinen Symptomen an, die auch zu harmlosen Infekten passen:

  • Infektion: Es liegt eine Infektion vor, etwa durch eine offene Verletzung oder einen chirurgischen Eingriff. Oft sind Entzündungen in der Lunge und im Bauchraum die Ursache.
  • Fieber: Es entsteht Fieber (mindestens 38 °C) oder Untertemperatur (höchstens 36 °C), rektal gemessen.
  • Puls: Die Herzfrequenz steigt auf mindestens 90 Schläge pro Minute.
  • Atmung: Die Atemfrequenz steigt auf mindestens 20 Züge pro Minute.

Wenn die Infektion und mindestens zwei weitere Warnzeichen vorliegen, sollten Sie schnell zum Arzt gehen. Später können zusätzlich Hinweise auf Organschäden auftreten: plötzliche Verwirrtheit oder ein sehr schlechtes/sich schnell verschlechterndes Allgemeinbefinden. Betroffene gehören sofort in die Klinik.

Dieser Artikel ist hilfreich. 427 Nutzer finden das hilfreich.