Wo Sie Blutspende­dienste in Ihrer Nähe finden

Unter diesen Internet­adressen finden Spendewil­lige Anlauf­stellen in ihrer Nähe. Auch die Website der Bundes­zentrale für gesundheitliche Aufklärung hilft weiter – unter www.einfachlebenretten.de.

Sozial­verband Deutsches Rotes Kreuz (rund 70 Prozent Markt­anteil):

zahlt grund­sätzlich keine Vergütung

drk-blutspende.de

Kostenfreie Spenderhotline: 0 800/1 19 49 11

  • Baden-Württem­berg und Hessen

blutspende.de

  • Bayern

blutspendedienst.com

  • West (Rhein­land-Pfalz, Nord­rhein-West­falen und Saar­land)

blutspendedienst-west.de

  • NSTOB (Bremen, Nieder­sachsen, Sachsen-Anhalt)

blutspende-nstob.de

  • Meck­lenburg-Vorpommern

blutspendemv.de

  • Nord­ost (Berlin, Brandenburg, Hamburg, Sachsen, Schleswig-Holstein)

blutspende-nordost.de

Kommunale Blutspende­dienste, Kliniken (rund 20 Prozent Markt­anteil):

zahlen oft eine Aufwands­entschädigung von 15 bis 25 Euro

stkb.de

Private Blutspende­dienste (rund 10 Prozent Markt­anteil):

zahlen eine Aufwands­entschädigung zwischen 15 und 25 Euro

vubd.org