So haben wir getestet

Die Auswahl

Die ausgewählten Wirk­stoffe und Medikamente gegen Blut­hoch­druck erfüllen folgende Kriterien: Sie sind verschreibungs­pflichtig, gehören zu den meist verordneten in Deutsch­land und die Arznei­mittel­experten der Stiftung Warentest stufen sie als geeignet ein. In unserer Daten­bank Medikamente im Test finden Sie weitere bewertete Wirk­stoffe und Mittel.

Die Bewertung

Die Arznei­mittel­experten bewerten Medikamente als geeignet, wenn ihre therapeutische Wirk­samkeit ausreichend nachgewiesen ist, ihr Nutzen das Risiko über­steigt und ein hoher Erpro­bungs­grad vorliegt. Bei den ausgewählten Mitteln haben viele gute Studien und jahre- bis jahr­zehnte­lange Erfahrung gezeigt, dass sie wirk­sam und gut verträglich sind.

Die Experten

Professor Dr. Gerd Glaeske von der Abteilung Arznei­mittel­versorgungs­forschung an der Universität Bremen und Dr. Judith Günther, Fach­apothekerin für Arznei­mittel­information, erarbeiten fort­laufend in Zusammen­arbeit mit einem Kreis medizi­nischer Experten zahlreicher Fach­richtungen die Bewertung der Arznei­mittel für unsere Daten­bank.

Jetzt freischalten

TestBlut­hoch­druck24.04.2018
2,00 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 6 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,00 € pro Monat oder 50,00 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 6 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 74 Nutzer finden das hilfreich.