Blumen-Shops im Internet Meldung

Sie heißen Blütenrausch oder Mitter-nachtstraum und lassen via Mausklick Mutterherzen höher schlagen: Sträuße aus dem Onlineshop. Unter dem Stichwort „Blumen“ finden sich über gängige Suchmaschinen zahlreiche Internetangebote von Direktversendern sowie klassischen Diensten mit Partner-Floristen vor Ort.

Darauf sollten Sie achten:

Angebot: Aussagekräftiger als Bilder sind Beschreibungen der Bestandteile. Achtung: Saisonal bedingt darf der Anbieter zu Ersatz-Blumen greifen. Das steht dann allerdings in den AGBs.

Bestellung: Fristen beachten! Beim Direktversand liegen sie zwischen 7 und 16 Uhr für Lieferung am nächsten Werktag. Sollen die Grüße am Montag ankommen, muss am Samstag geordert werden, einige Stunden früher als wochentags. Für Eilige sind die klassischen Dienste praktisch: Weil der Auftrag an lokale Floristen weitergeleitet wird, wird oft noch am selben Tag geliefert.

Kosten: Augen auf, ob Lieferung und Verpackungskosten extra berechnet werden. Sind sie im Preis enthalten, entfällt weniger auf den Warenwert. Auch Grußkarten gibts nicht immer gratis. Bei Auslandssendungen auf Zuschläge achten!

Lieferung: Während lokale Floristen eigene Boten losschicken, arbeiten Direktversender meist mit der Post zusammen. Somit gibts im Normalfall keine Gewähr für termingerechte Lieferung. Auch nicht gerade romantisch: Ist der Beschenkte außer Haus, muss er sich den Strauß bei der Post abholen. Das Risiko umgeht, wer die teureren Expressangebote wählt. Dann wird bis zu einem Fixtermin geliefert und auch mehrmals angeklopft.

Verpackung: Kommt der Strauß per Post, wird er im speziellen Transportkarton mit Wasserversorgung versandt.

Zahlung: Per Kreditkarte, Lastschrift oder E-Mail-Rechnung nach Erhalt. Bei Kreditkartenzahlung SSL-Protokoll (erkennbar am kleinen Schloss unten rechts im Browser) wählen!

Tipp: Ist der Strauß nicht frisch oder zu klein,reklamieren Sie, am besten mit Foto. Lassen Sie sich Ersatzlieferung oder Preiserstattung nicht entgehen! Rückgaberecht besteht bei Blumen nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 209 Nutzer finden das hilfreich.