Test­kommentar

Aldi verkauft einen einfachen Blu-ray-Spieler für 99 Euro. Ohne Internet, ohne Heimnetz­werk, ohne 3D. Als einfacher Abspieler passabel. Plus­punkt: Schön klein. Ein HDMI-Kabel liegt bei. Das kostet sonst meist zehn Euro extra. Ein Schnäpp­chen ist der Blu-ray-Spieler von Aldi trotzdem nicht. Es gibt bessere Geräte zum gleichen Preis: um 100 Euro.
Beispiel: Philips BDP3200 und Samsung BD-D510 aus dem aktuellen Test.

Test: 12 Blu-ray-Spieler im Test
zurück zum Schnelltest

Dieser Artikel ist hilfreich. 964 Nutzer finden das hilfreich.