Blu Ray Player von Aldi (Nord)

Test­kommentar

Inhalt

Aldi verkauft einen einfachen Blu-ray-Spieler für 99 Euro. Ohne Internet, ohne Heimnetz­werk, ohne 3D. Als einfacher Abspieler passabel. Plus­punkt: Schön klein. Ein HDMI-Kabel liegt bei. Das kostet sonst meist zehn Euro extra. Ein Schnäpp­chen ist der Blu-ray-Spieler von Aldi trotzdem nicht. Es gibt bessere Geräte zum gleichen Preis: um 100 Euro.
Beispiel: Philips BDP3200 und Samsung BD-D510 aus dem aktuellen Test.

Test: 12 Blu-ray-Spieler im Test
zurück zum Schnelltest

Mehr zum Thema

  • Fernseher im Test Top-Bild und Ton – geht auch günstig

    - Ob LG oder Samsung, ob Full HD oder UHD – im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie Ihr TV-Gerät! Erfreulich: Auch güns­tige Fernseher sind unter den Guten.

  • AV-Receiver im Test Guter Kino­sound im Wohn­zimmer

    - Sie sorgen für ein Klang­erlebnis wie im Kino: Im Test mussten sich zwölf AV-Receiver beweisen. Viele Geräte schneiden gut ab. Umso mehr kommt es auf die Ausstattung an.

  • Babyphone bei Aldi Nord Wach­same Eule ist gut und günstig

    - Ab Montag, 24. Juni, gibt es bei Aldi Nord ein Babyphone für 44,99 Euro. Das vtech BM 2300 war im Test 2/2018 eines von zwei guten unter insgesamt zwölf geprüften...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.