Sind bei Blasen­entzündung Antibiotika notwendig? Lange hieß es: Auf jeden Fall! Heute steht in der aktualisierten Leit­linie für Ärzte: Bei Frauen mit unkomplizierter Blasen­entzündung ist die Therapie mit Ibuprofen, einem Schmerz­mittel, möglich. Das reicht laut Studien oft und spart Antibiotika. Patientinnen müssen informiert und einverstanden sein – und bei Warnzeichen wie Nieren­schmerz und Fieber schnell wieder in die Praxis. Dann brauchen die Harnwegs-Quäl­geister doch noch die biologische Keule.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.