Seit 1. Juli 2012 können säumige Zahler einen Schufa-Eintrag über eine unbezahlte Rechnung bis 2 000 Euro schnell wieder loswerden. Die Schufa, die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, speichert Daten zur Kreditwürdigkeit von Kunden. Der Eintrag wird sofort gelöscht, wenn die Rechnung binnen sechs Wochen bezahlt wird und der Gläubiger das meldet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 103 Nutzer finden das hilfreich.