Biodieselfonds Meldung

Anleger, die sich über Fonds finanziell an der Herstellung von Biodiesel und Rapsöl beteiligen, müssen mit sinkenden Gewinnen rechnen. Denn die Anbieter von bisher fast steuerfreiem Biodiesel haben einen kräftigen Dämpfer erhalten. Seit dem 1. August 2006 fließen für jeden Liter Biodiesel 9 Cent an den Finanzminister.

Von 2008 an bis 2012 wird die Steuer schrittweise auf 45 Cent je Liter angehoben. Beigemischter Biodiesel wird jetzt mit 15 Cent und ab 2007 mit 47,4 Cent je Liter voll besteuert. Reines Pflanzenöl, das bisher steuerfrei ist, wird ab 2008 mit einem jährlichen steigenden Satz besteuert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 62 Nutzer finden das hilfreich.