365 AG (ehemals Almado AG)

Billigstromanbieter Test

Marken

Modell­haushalt: 3 500 kWh/Jahr in Berlin

Anzahl der Tarife: 26 (10 Immergrün-energie.de, 12 Idealenergie.de, 4 Meister­strom.de)

Faire Tarife: Keine

Unfaire Tarifbedingungen:

  • Über­wiegend Tarife mit einer Mindest­lauf­zeit von einem Jahr und zwölf Monaten Anschluss­lauf­zeit ohne entsprechende Preis­garantie.
  • Mehrere Paket­tarife, die hohe Kosten verursachen, wenn mehr Strom verbraucht wird als vereinbart.
  • Einige Tarife von Idealenergie und einer von Immergrün haben nur eine Preis­garantie von weniger als einem Jahr.
  • Der Bonus­anspruch ist an Klauseln geknüpft, gilt etwa nicht für Kunden, die freiberuflich zuhause arbeiten.
  • Immergrün verkauft nach eigenen Angaben auf ihrer Website Ökostrom, der aber lediglich den Herkunfts­nach­weis RECS trägt. Idealenergie bietet Ökostrom mit nur wenig Information zur Herkunft.

test-Kommentar:Nicht empfehlens­wert. Die Marken der 365 AG bieten auf ihren Websites keine fairen Tarife an. Der Bonus ist zum Teil an selt­same Klauseln geknüpft.

EVD – Energieversorgung Deutsch­land GmbH

Billigstromanbieter Test

Marke

Modell­haushalt: 3 500 kWh/Jahr in Berlin

Anzahl der Tarife: 2

Faire Tarife: Keine

Unfaire Tarifbedingungen:

  • Beide Tarife für Berlin mit einer Mindest­lauf­zeit von einem Jahr und einer zwölfmonatigen Anschluss­lauf­zeit ohne entsprechende Preis­garantie.
  • Ein Paket­tarif, der hohe Kosten verursacht, wenn mehr Strom verbraucht wird als vereinbart.
  • EVD liefert nach eigenen Angaben auf ihrer Website www.ev-d.de in beiden Tarifen Ökostrom, der jedoch lediglich den Herkunfts­nach­weis RECS trägt.

test-Kommentar:Nicht empfehlens­wert. EVD bietet nur zwei Tarife an, keiner davon hat faire Bedingungen.

Extra­energie GmbH

Billigstromanbieter Test

Marken

Modell­haushalt: 3 500 kWh/Jahr in Berlin

Anzahl der Tarife: 11 (4 Extra­energie.com, 7 Prio­energie.de)

Faire Tarife: Keine

Unfaire Tarifbedingungen:

  • Über­wiegend Tarife mit einer Mindest­lauf­zeit von einem Jahr und einer zwölfmonatigen Anschluss­lauf­zeit ohne entsprechende Preis­garantie.
  • Mehrere Paket­tarife, die hohe Kosten verursachen, wenn mehr Strom verbraucht wird als im Paket vereinbart.
  • Einige Tarife von Prio­energie mit einer Mindest­lauf­zeit von zwei Jahren und einer Anschluss­lauf­zeit von einem Jahr ohne entsprechende Preis­garantie.

test-Kommentar: Nicht empfehlens­wert. Die Marken der Extra­energie bieten auf ihren Websites keine fairen Tarife.

Stromio GmbH

Billigstromanbieter Test

Marken

Modell­haushalt: 3 500 kWh/Jahr in Berlin

Anzahl der Tarife: 10 (4 Stromio.de, 6 Grün­welt.de)

Faire Tarife: 2

  • Zwei der Grün­welt-Tarife sind monatlich künd­bar und haben eine zwölfmonatige Preis­garantie: Grün­strom pur und Grün­strom pur Premium. Beide bieten Ökostrom, der Premium-Tarif mit Ok-Power-Label.

Unfaire Tarifbedingungen:

  • Die restlichen Grün­welt-Tarife und die Tarife der Marke Stromio haben eine Mindest­lauf­zeit von einem Jahr und zwölf Monate Anschluss­lauf­zeit ohne entsprechende Preis­garantie.
  • Jeweils ein Tarif von Stromio und Grün­welt ist ein Mindest­verbrauchs­tarif, der bei Mehr­verbrauch hohe Kosten verursacht.

test-Kommentar: Bedingt empfehlens­wert. Die Stromio GmbH bietet mit ihrer Marke Grün­welt zwei Tarife mit fairen Bedingungen. Man muss genau hinsehen: Beide Tarife gehören zu den teuersten dieses Anbieters. Die Marke Stromio hat keine fairen Tarife.

Dieser Artikel ist hilfreich. 490 Nutzer finden das hilfreich.