Unser Rat

Das Risiko, ein kurzlebiges Produkt zu erwischen, besteht bei diesen Billigangeboten immer. Im Schadensfall bleiben nur die Entsorgung oder innerhalb der Gewährleistungszeit der Umtausch oder die Rückgabe, was zur Ressourcenverschwendung führt und die Müllberge wachsen lässt. Denn repariert werden diese Geräte nicht.

Schnäppchen mit Aussicht auf längere Nutzungsdauer (Haltbarkeit „befriedigend“ oder besser) bei mindestens befriedigender Funktion waren: Akku-Bohrschrauber: Alpha Tools ASE 18-2G (18 Euro); Stichsägen: Meister MS 350 E B (18 Euro), Skil 4160 (27 Euro); Handkreissägen: Brüder Mannesmann 12895 (25 Euro), Meister MKR 1200 (41 Euro); Schwingschleifer: Skil 7315 A1 (27 Euro), Black & Decker CD 400 (25 Euro), Meister MSS 135 (11,50 Euro). Unter den vier Schlagbohrmaschinen und fünf Winkelschleifern im Test gab es kein „befriedigendes“ Qualitätsurteil.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2687 Nutzer finden das hilfreich.