Unser Rat

Von den fünf mit „gut“ bewerteten Fluggesellschaften hat easyjet meist die niedrigsten Preise. Die Briten fliegen von vier deutschen Flughäfen zu 31 europäischen Zielen. Wer an Bord auf Service Wert legt, ist bei Air Berlin und Condor richtig. Sie sind zwar etwas teurer als andere Billigflieger, bieten aber sogar mehr als die großen Fluggesellschaften. Hapag-Lloyd Express gehört ebenfalls zur Spitzengruppe. Die DBA empfiehlt sich für innerdeutsche Flüge.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1806 Nutzer finden das hilfreich.