Scannen als Dienstleistung

Scannen lassen

Bilder digitalisieren Test

F&G Digitalspezialist, Preis: 29 bis 49 Cent pro Dia.

Wer nur wenige Bilder zu scannen hat, wird dafür nicht extra einen Scanner anschaffen. Und hat man sehr viele Bilder, wäre das Selberscannen sehr zeitraubend. Beides kann dafür sprechen, die Sache einem Dienstleister zu überlassen. Wir haben exemplarisch zwei getestet: F&G Digitalspezialist in Osnabrück und fotoporto in Berlin. Bei beiden haben wir jeweils zwölf lose Dias und zwölf Negativbilder auf drei Filmstreifen in optimierter Qualität digitalisieren lassen.

Preise beachten

Bilder digitalisieren Test

fotoporto, Preis: 18 bis 50 Cent pro Dia, plus Kosten für CD oder DVD.

Die Preise fürs Scannen unterscheiden sich bei beiden An­bietern je nach Vorlagentyp und ge­wählter Scan-Auflösung. Beide nehmen einen Aufpreis für eine optionale Bildoptimierung. Digitalspezialist be­rechnet auch noch das Einsortieren von losen Dias extra, fotoporto das Brennen auf CD oder DVD. Fotoporto bietet zudem recht komplex gestaffelte Mengenrabatte. Das macht die Preisgestaltung nicht unbedingt übersichtlich. Insgesamt zahlten wir fürs Digitalisieren von 24 Bildern inklusive Versand bei Digitalspezialist 10,68 Euro, bei fotoporto 16,17 Euro.

Zeit abwarten

Digitalspezialist lieferte nach einer Woche die Scans von Dias und Filmstreifen auf zwei se­paraten DVDs. Die älteren unter den Dias waren offenbar gereinigt worden. Fotoporto brauchte viel länger. Die CD mit sämtlichen Scans kam erst nach über einem Monat. Auf Anfrage entschuldigte sich fotoporto für die Verspätung – es habe am hohen Auftragsaufkommen um Weihnachten gelegen.

Bildqualität prüfen

Die Dia-Scans von Digitalspezialist waren seitenverkehrt – das lässt sich zwar am PC mit einem Klick korrigieren, sollte aber nicht passieren. Ansonsten war die Bildqualität bei Dia- und Negativ-Scans „gut“, auch wenn die Farben bei neueren Dias etwas flau waren. Fotoporto lieferte ähnlich gute Negativ-Scans. Die Scans von neueren Dias waren deutlich besser, die von älteren dagegen etwas schlechter als bei Digitalspezialist.

test-Kommentar

Beide Dienstleister lieferten ähnlich gute Ergebnisse wie die besseren Scanner im Test, Digitalspezialist allerdings seitenverkehrt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 766 Nutzer finden das hilfreich.