Bier Gefahr für Gelenke

0

Sommerdurst wird durch Bier erst schön – eine vielfach geteilte Erfahrung. Jetzt halten Mediziner dagegen und behaupten, der Gerstensaft gefährde die Gelenke. Eine Studie des Massachusetts General Hospitals, USA, weist nach: Das Gichtrisiko steigt um das 2,5fache, wenn täglich regelmäßig etwa zwei Flaschen Bier getrunken werden. Offensichtlich verstärken die im Gerstensaft enthaltenen Purine die ohnehin Harnsäure erhöhende Wirkung von Alkohol.

0

Mehr zum Thema

  • Champagner, Sekt und Co Wissens­wertes rund um den Schaum­wein

    - Edler Wein zum feinen Essen ist ein Klassiker – aber auch Sekt oder Champagner passen dazu. Und natürlich ist Schaum­wein beliebt, wenn es etwas zum Anstoßen gibt – wie...

  • Lust­steigerndes Essen Appetit auf mehr

    - Einigen Lebens­mitteln wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Die spielt sich oft im Kopf ab. Wir sagen, wie ein sinn­liches Essen gelingt – etwa am Valentins­tag.

  • Wein­verschlüsse im Test Sauer­stoff muss draußen bleiben

    - Wein altert, sobald die Flasche geöffnet wird. Um diesen Prozess zu bremsen, sollte der Wein möglichst wenig Sauer­stoff abbe­kommen. Unsere Schweizer Kollegen von K-Tipp...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.