Bezahlen mit dem Euro Meldung

Auch Euros und Cents werden in Münzform nur in begrenztem Umfang als gesetzliches Zahlungsmittel einzusetzen sein. Die EG-Verordnung 974/ 98 legt fest: Kein Händler ist verpflichtet, mehr als 50 einzelne Münzen pro Zahlungsvorgang anzunehmen. Auch für die Mark gibt es solche Grenzen: Für auf Pfennig lautende Münzen sind es 5 Mark, für Mark-Münzen 20 Mark.

Dieser Artikel ist hilfreich. 543 Nutzer finden das hilfreich.