Tipps

Selektiv. Wenn Sie Informationsbedarf zu einem bestimmten Thema haben, prüfen Sie ganz genau, ob der Ratgeber zu diesem Punkt auch wirklich viel bietet. Dann erst lohnt sich der Kauf des Buches.

Aktuell. Ein Bewerbungsratgeber muss „mit der Zeit gehen“. Prüfen Sie deshalb, ob im Buch aktuelle Trends behandelt werden, zum Beispiel die Themen Online-Bewerbungen und Arbeitsmarktsituation.

Zielgerichtet. Um zu erfahren, ob das Buch Ihnen auch sprachlich gefällt, lesen Sie einige Seiten darin. So entwickeln Sie ein Gefühl dafür, ob Sie zur Zielgruppe gehören.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2445 Nutzer finden das hilfreich.