Tipps

  • Wählen Sie das Oberbett nach Ihren individuellen Bedürfnissen aus. Das gilt auch für den Partner. Leichtgewichte brauchen mehr Wärme (hohe Wärmeisolation) als schwere Personen. Wer zum Schwitzen neigt, sollte auf eine gute Feuchteregulierung achten. Die ist bei den getesteten Daunendecken meist besser als bei den Synthetiks.
  • Das Standardmaß (135 mal 200 Zentimeter) ist richtig für alle bis 1,80 Meter Körperlänge. Größere Menschen liegen besser unter der Komfortgröße (155 mal 220 Zentimeter).
  • Waschen Sie die Decke in einer Großraumwaschmaschine und trocknen Sie sie anschließend im Trockner (Waschsalon). Normal große Geräte mit fünf oder sechs Kilo Fassungsvermögen sind zu klein. Bequemer ist die Wäscherei.

Dieser Artikel ist hilfreich. 5611 Nutzer finden das hilfreich.