Bei einer Flugbegleiterin, die wegen Kindererziehung mit Unterbrechung in zwei aufeinandererfolgenden Arbeitsverhältnissen bei der Lufthansa beschäftigt ist, zählt der erste Job nicht voll für die rückwirkende Einstufung in der Lufthansa-Betriebsrente. Tarifparteien dürfen frühere Arbeitsverhältnisse ausschließen, so das Bundesarbeitsgericht (Az. 3 AZR 29/09).

Dieser Artikel ist hilfreich. 262 Nutzer finden das hilfreich.