Betriebs­rente Meldung

Die in der Finanz­krise vom Staat gerettete Commerz­bank muss die Renten ihrer Betriebs­rentner nicht erhöhen. Dies hat das Bundes­arbeits­gericht entschieden (Az. 3 AZR 51/12). Ein Inflations­ausgleich für die Betriebs­rentner sei aus den Unter­nehmens­erträgen „mit hinreichender Wahr­scheinlich­keit“ nicht aufzubringen, urteilte das Gericht. Die Commerz­bank hat die Betriebs­renten seit Jahren nicht erhöht. Dagegen hat sie ihren außer­tariflich Beschäftigten 2013 insgesamt rund 300 Millionen Euro Bonuszah­lungen gewährt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.