Betriebsrente Beim Jobwechsel leichter mitnehmen

0

Jetzt können mehr Arbeitnehmer bei einem Jobwechsel ihre Betriebsrente nahtlos beim neuen Arbeitgeber fortsetzen. Das Übertragungsabkommen, das die Mitnahme der Betriebsrente erleichtert, erlaubt jetzt den Wechsel von Direktversicherungen zu Pensionskassen und umgekehrt. Abschlusskosten fallen nicht erneut an, auch keine Gesundheitsprüfung.

Wechseln ist möglich, wenn beide Rentenanbieter das Abkommen unterzeichnen. Alle Unterzeichner stehen ab März unter: www.gdv.de, Stichwort „Übertragungsabkommen“.

0

Mehr zum Thema

  • Probleme bei Pensions­kassen Wie sicher ist die Betriebs­rente?

    - Jede vierte Pensions­kasse hat finanzielle Probleme. Einige nehmen keine neuen Kunden mehr. Versicherte und Rentner sind verunsichert.

  • Bald in Rente Der Renten­bescheid kommt – was Sie jetzt tun müssen

    - Bei der Rente geht es um viel Geld. Wichtig ist, den Renten­bescheid zu prüfen. Stimmt etwas nicht, lohnt ein Wider­spruch. Die Stiftung Warentest erklärt, wie es geht.

  • Lebens­versicherer Allianz macht Schluss

    - Doppelter Paukenschlag beim Markt­führer: Die Allianz schafft für neu abge­schlossene Lebens­versicherungs­verträge die Garan­tien für alle einge­zahlten Beiträge ab und...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.