Schließt der Vermieter für den Aufzug einen Voll­wartungs­vertrag ab, der auch Reparaturen umfasst, muss er die Aufzugs­kosten in der Betriebs­kosten­abrechnung um anteilige Instandhaltungs­kosten kürzen. Das Amts­gericht Duisburg schätzte den Anteil auf 50 Prozent (Az. 45 C 2556/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.