Ein Mieter, der gekündigt hat und die Betriebskostenabrechnung vom Vermieter nicht innerhalb von zwölf Monaten nach Ende des Abrechnungsjahres erhält, kann seine Vorauszahlungen in voller Höhe zurückverlangen. Laut Bundesgerichtshof muss er nicht erst die Abrechnung einklagen (Az. VIII ZR 57/04). Der Vermieter muss zunächst zahlen, kann die Abrechnung aber später noch nachholen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.