Betreuungsrecht Special

Was tun, wenn Mutter ständig Dinge kauft, die sie nicht braucht – und zwar in rauen Mengen? Oder schlimmer noch, immer wieder Geld an fremde Leute verschenkt? Die Ursache dafür kann Demenz im fortgeschrittenen Stadium sein. Kein Einzelfall. Um gewappnet zu sein, ist es sinnvoll, vorzusorgen. Das heißt: Noch bei klarem Verstand jemanden zu bestimmen, der die Betreuung übernimmt. Diese Person entscheidet dann in rechtlichen Angelegenheiten wie etwa dem Abschluss eines Kaufvertrages. test sagt, wann Betreuung nötig ist und wer Betreuer werden kann, klärt auf über Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung und gibt viele Tipps zum Thema.

Dieser Artikel ist hilfreich. 411 Nutzer finden das hilfreich.