Leistungen der gesetzlichen Pfle­gepflicht­versicherung

Ab 2017 gilt ein neuer Pflegebedürftig­keits­begriff, der fest­legt,
wer pflegebedürftig ist und wie viel Leistung jemand bekommt.
Pfle­gestufen werden auto­matisch durch Pfle­gegrade ersetzt.

Bis 2016

Ab 2017

Pfle­gestufe

Euro

Pfle­gegrad

Euro

Pflegegeld für die Pflege von Angehörigen

0

123

2

316

I

244

I und Demenz

316

3

545

II

458

II und Demenz

545

4

728

III

728

III und Demenz sowie Härtefall

728

5

901

Pflege zu Hause durch den Pflege­dienst

0

231

2

689

I

468

I und Demenz

689

3

1 298

II

1 144

II und Demenz

1 298

4

1 612

III

1 612

III und Demenz

Härtefall

1 612

5

1 995

1 995

Pflege im Heim

I

1 064

2

770

I und Demenz

1 064

3

1 262

II

1 330

II und Demenz

1 330

4

1 775

III

1 612

III und Demenz

Härtefall

1 612

5

2 005

1 995