Sparkassen

Besser anlegen Test

Häufigste Empfehlung der Berater: Deka-Basisanlage A60 (Isin DE 000 DK2 CFR 7)

Auflagedatum: 27.4.2012

Fonds­volumen: 1,3 Milliarden Euro

Finanztest-Bewertung: Keine

Kosten pro Jahr: 1,06 Prozent plus Erfolgs­gebühr (zuletzt 0,08 Prozent)

Strategie

Es handelt sich um einen flexiblen Misch­fonds, als Dachfonds investiert er über­wiegend in andere Fonds. Seine Aktienfonds­quote liegt zwischen 0 und 60 Prozent, dazu kommen unterschiedlich hohe Anteile an Rentenfonds, Geldmarkt­fonds und kurz­fristigen liquiden Geld­anlagen. Der Fonds strebt an, das angelegte Kapital auf Sicht von acht Jahren mit einer Wahr­scheinlich­keit von 95 Prozent mindestens zu erhalten.

Finanztest-Kommentar

Die Deka-­Basis­anlage A60 gibt es erst seit 2012, sie ist zu jung für eine Finanztest-Fonds­bewertung. Die weit gefasste Anla­gestrategie des Fonds und seine eigenwil­lige „Quasi­garantie“ mit einem Vorlauf von acht Jahren ist aus unserer Sicht nicht über­zeugend.

Die bessere Lösung

Die Sparkassengruppe hat mit dem Sigma Plus Konservativ (Isin DE 000 701 932 5) einen über­zeugenden defensiven Misch­fonds im Programm. In unserer Fonds­bewertung ist er über­durch­schnitt­lich (Vier Kreise voll, einer leer). Seine jähr­lichen Kosten ­liegen bei rund 1 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 129 Nutzer finden das hilfreich.