Besonderheiten: Temperaturkontrollen

Beschichtete Pfannen Test

Der „Ampel-Stiel“: Die Dauer bis zum Ertönen eines Signals ist einstellbar.

Tefal: Thermospot nennt Tefal eine Anzeige, die in der Bodenmitte das Erreichen der optimalen Brattemperatur sichtbar machen soll. Dabei verfärbt sich beim Aufheizen ein hellrotes Muster einheitlich dunkelrot. Eine leere Tefal Ambiance erreichte auf dem Keramikfeld die Rotfärbung schon bei 165 °C, die Druckgusspfanne Privilege erst bei 175 °C.

Gastrolux: Ampel-Stiel nennt Gastrolux einen als Zubehör angebotenen Griff, bei dem per Knopfdruck drei Aufheizzeiten (Temperaturbereiche) vorgewählt werden können. Der Ampel-Stiel berücksichtigt das unterschiedliche Aufheizen von Normal- und Schnellkochplatten. Bei Einstellung auf eine Normalkochplatte ertönt nach 3 Minuten (grün), nach 3 Minuten 50 Sekunden (gelb) und nach 5 Minuten (rot) ein hörbares Piepen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3699 Nutzer finden das hilfreich.