Berufsunfähigkeits­versicherung Meldung

Nach viel Mühe doch noch der Erfolg: Musiker Lars Kuklinski, 27, aus­Hameln bekam im 72. Versuch eine gute Berufsunfähigkeits-Versicherung.

Es gibt „sehr gute“ Angebote für Berufsunfähigkeitsversicherungen. Einziges Problem: Nicht jeder bekommt sie. Anbietern reicht oft ein Heuschnupfen aus oder der Gang zum Psychotherapeuten, um einen Antragsteller abzulehnen. Doch wer hartnäckig bleibt, kommt oft zu einem akzeptablen Vertrag - trotz anstrengenden Berufs oder einer Vorerkrankung . Und die Mühe lohnt sich. Denn wer auf Dauer nicht mehr in seinem Beruf arbeiten kann, ist mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung zumindest finanziell abgesichert.

Finanztest sagt, wie Antragsteller am besten vorgehen und gibt Tipps zum Thema.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2045 Nutzer finden das hilfreich.