Tipps

Strategie. Wollen Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, empfiehlt es sich, parallel mehrere „sehr gut“ und „gut“ getestete Angebote einzuholen. Das gilt umso mehr, wenn Sie einige gesundheitliche Probleme wie Rückenschmerzen oder Heuschnupfen haben oder kürzlich hatten. Vermutlich müssen Sie dann einen Risikozuschlag zahlen oder es wird Ihnen nur ein Vertrag mit einem Ausschluss bestimmter Krankheiten angeboten.

Verhandeln. Bekommen Sie nirgendwo vollen Schutz, versuchen Sie zu verhandeln. Lassen Sie sich schriftlich zusagen, dass ein Ausschluss oder Risikozuschlag nach einer festgelegten Zeit, etwa nach drei Jahren, entfällt, wenn in dieser Phase keine dieser gesundheitlichen Probleme auftreten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 747 Nutzer finden das hilfreich.