Tipps

Information. Auskunft über die Fördermöglichkeiten für berufliche Weiterbildung bekommen Sie bei verschiedenen Stellen. Das können die Arbeitsämter, Weiterbildungsberatungsstellen, Betriebsräte, Firmenleitungen, Gewerkschaften, die Bildungsträger selbst, aber auch gemeinnützige Stiftungen sein.

Belastung. Rechnen Sie während der beruflichen Weiterbildung neben der finanziellen Belastung auch mit Mehrbelastung in der Familie, Verlust an Freizeit und Prüfungsstress. Informieren Sie sich deshalb genau über Inhalte, Ziele und die zu erfüllenden Anforderungen.

Insidertipps. Die Förderbestimmungen sind oft kompliziert. Nutzen Sie die Erfahrungen von Freunden und Bekannten, die schon eine Weiterbildungsmaßnahme hinter sich haben. Sie können oft praktische Tipps geben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3161 Nutzer finden das hilfreich.