Baumärkte informieren schlecht über die Entsorgung von Bauschaumdosen und Energiesparlampen. So lautet das Fazit der Deutschen Umwelt­hilfe nach Test­besuchen bei neun Ketten. Energiespar­lampen enthalten Queck­silber, Bauschaumdosen das gesund­heits­gefähr­dende Isocyanat. Über deren Entsorgung erhielt die Umwelt­hilfe teils keine oder gar falsche Infos. Sie fordert Baumärkte auf, nach­zubessern und die Rück­nahme anzu­bieten. Ein Tipp der Umwelt­hilfe: Zerbrochene Energiespar­lampen etwa im Schraubglas aufbewahren und zum Händler, Wert­stoff­hof oder Schad­stoff­mobil bringen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.