Zum Thema psychosomatische Krankheiten und Suchterkrankungen hat die AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft eine bundesweite Beratungshotline gestartet. Dort erhalten Betroffene und Angehörige immer werktags zwischen 7 Uhr und 21.30 Uhr Informationen und Unterstützung. Die Telefonnummer lautet 0180 1/24 42 22 und kostet 3,9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Auch per E-Mail können sich Ratsuchende melden: beratung@ahg.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 281 Nutzer finden das hilfreich.