Den größten Einfluss auf den Kraftstoffverbrauch eines Auto hat der Fahrer. Fährt er mit einem Mittelklassewagen konstant mit Tempo 50, verbraucht er im fünften Gang nur 3,4 Liter, während es im dritten Gang 4,6 und im zweiten sogar 7,0 Liter auf 100 Kilometer sind. Unter dem Motto "Schneller schalten, weiter kommen" startet der Deutsche Verkehrssicherheitsrat DVR gemeinsam mit dem Autohersteller Ford das Trainingsprogramm Eco-Driving. Es soll eine gelassene, sichere Fahrweise vermitteln, die Kraftstoff spart und die Umwelt weniger durch Geräusch und Abgas belastet. Das Programm richtet sich vor allem an Berufskraftfahrer.

Infos zum Programm:
Tel. 02 21/9 03 33 33
www.eco-driving.de

Dieser Artikel ist hilfreich. 446 Nutzer finden das hilfreich.