Der Klimawandel macht Kaffee­pflanzen zu schaffen: Bis 2050 könnten sich die Anbauflächen halbieren, fürchten Forscher der Berliner Humboldt-Universität und südamerikanische Kollegen. Wechselhaftes Wetter bedrohe Plan­tagen der Haupt­anbauländer Brasilien und Vietnam. Der Deutsche Kaffee­verband will sich unter anderem mit Neuzüchtungen wappnen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.