Beamercheck Test­bild zur Optimierung

0
Beamercheck - Test­bild zur Optimierung
Solch eine Test­tafel hilft bei der Einstellung. © Stiftung Warentest

Beamer und Fernseher müssen richtig einge­stellt sein, damit sie das perfekte Bild liefern. Gerade wer sich bei Beamern die Mühe macht, den richtigen Abstand zur Wand zu finden und eine Projektions­wand zu installieren, sollte besonderes Augen­merk auf Kontrast­verlauf, Sättigung und Helligkeit richten. test.de bietet ein Bild zum Download an, mit dem Sie Ihren Beamer oder Ihren Fernseher optimal einstellen können, und zeigt Ihnen, wie es geht.

Test­tafel in 16:9

Die Test­tafel gibt es als JPeg-Datei für das Seiten­verhältnis 16:9. Laden Sie die Datei auf Ihren Rechner herunter und verbinden Sie diesen dann mit Ihrem Fernseher oder Beamer – wenn möglich mit einem HDMI-Kabel. Dann öffnen Sie das JPeg-Bild idealer­weise im Voll­bild. Hängt ihr Wieder­gabegerät an einem Blu-Ray-Spieler oder DVD-Player, können Sie das Bild auf eine CD brennen oder auf einem USB-Stick speichern und die Datei dann mit diesem Gerät abspielen.

Farbsättigung und Kontrast­verlauf

Nun können Sie im Menü Ihres Beamers oder Fernsehers den Kontrast­verlauf (Gamma-Korrektur) einstellen. Achten Sie dabei besonders auf die linke Seite der Test­tafel mit den dunklen Feldern. Die einzelnen Felder sollten jeweils noch zu unterscheiden sein. Ein weiterer wichtiger Menü­punkt ist die Farbsättigung. Optimale Bilder bekommen Sie, wenn diese nicht zu hoch einge­stellt ist. Dafür sollten auf der rechten Seite der Test­tafel alle Farbbalken der hellen Test­felder deutlich zu unterscheiden sein. In der Regel sind Kontrast und Helligkeit vom Werk recht hoch einge­stellt. Sie können auch diese Einstel­lungen mit der Test­tafel optimieren.

Auch für Monitore

Die Optimierung der Beamer-Einstel­lungen mit der Test­tafel betrifft im Wesentlichen Film-, Fernseh-, und Foto­bilder. Für PowerPoint-Präsentationen oder Grafiken sind diese genauen Anpassungen in der Regel nicht erforderlich. Selbst­verständlich können Sie das Test­bild auch zum korrekten Einstellen von Monitoren verwenden.

Download: Testtafel 16:9

0

Mehr zum Thema

  • Video-Streaming mit Smart-TV Ältere Smart-TVs künftig ohne Netflix

    - „Aufgrund tech­nischer Einschränkungen wird Netflix ab dem 1. Dezember 2019 auf diesem Gerät nicht mehr verfügbar sein.“ Wer diese Meldung auf seinem Smart-TV sieht, muss...

  • Raum­klang bei Fernsehern Schafft ein TV allein Kino-Atmosphäre?

    - Fernseher mit Raum­klang – damit werben einige Anbieter von TV-Geräten. Ob Kino-Atmosphäre ohne Zusatz­boxen möglich ist, zeigt unser Schnell­test.

  • Apple Fitness+ im Test Fitness­studio für zu Hause

    - Die neue inter­aktive Streaming­platt­form Apple Fitness + setzt auf Diver­sität, über­zeugt mit hoch­wertigen Kursen – und klappt wie üblich nur im Apple-Universum.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.