Beamer von Plus

test-Kommentar

07.10.2008
Inhalt

299 Euro für einen Beamer sind sehr billig. Doch für Fans des Heimkinos lautet das Fazit: „Let it be“ statt „Let it beam“. Der Projektor liefert weder gute Bilder noch ordentliche Töne. Stattdessen wird das Kinovergnügen durch satte Lüftergeräusche gestört. Für Anfänger mag das akzeptabel sein. Finden sie jedoch Gefallen an großformatigen Bildern, werden sie früher oder später einen ordentlichen Beamer kaufen. Im letzten Beamer-Test gab es immerhin acht gute Geräte.

zurück zum Schnelltest

07.10.2008
  • Mehr zum Thema

    AV-Receiver im Test Guter Kino­sound im Wohn­zimmer

    - Sie sorgen für ein Klang­erlebnis wie im Kino: Im Test mussten sich zwölf AV-Receiver beweisen. Viele Geräte schneiden gut ab. Umso mehr kommt es auf die Ausstattung an.

    Video­streaming im Test Netflix, Amazon, Apple TV+ und Co.

    - Video­streaming boomt, vor allem durch Originals – eigen­produzierte Filme und Serien. Wie Netflix, Amazon und andere Video-on-Demand-Portale abschneiden, zeigt unser Test.

    Sound­bars im Test 2021 Fernsehton – satter Bass

    - Flachen Fernsehern fehlt oft ein guter Bass – Sound­bars peppen den TV-Ton auf. Der Sound­bar-Vergleich der Stiftung Warentest zeigt, welche Geräte im Test am besten sind.