Vertrags­klauseln, nach denen Verbraucher sich für drei Monate an ein Angebot binden, sind recht­lich unwirk­sam. Dieser Zeitraum ist zu lang, entschied der Bundes­gerichts­hof im Falle eines Bauträger­vertrags (Az. V ZR 208/14).

Dieser Artikel ist hilfreich. 5 Nutzer finden das hilfreich.