Bausparen für die Immobilien­finanzierung Infodokument

Wer mittel- bis lang­fristig die eigenen vier Wände finanzieren will, schließt dazu oft beizeiten auch einen Bauspar­vertrag ab. Doch bei diesem Abschluss muss vieles beachtet werden.

Ein Bauspar­vertrag besteht aus einem ganzen Bündel von Konditionen: Guthaben- und Darlehens­zinsen, Abschluss­gebühr, Mindest­guthaben, Tilgungs­beitrag und vieles mehr. Besonders wichtig ist, dass die Bausparsumme recht­zeitig zur Verfügung steht, wenn der Bausparer sie braucht. Mit der Check­liste der Stiftung Warentest bewahren Bausparer den Über­blick. So können sie über­prüfen, ob das Angebot der Bausparkasse zu ihren Bedürf­nissen passt und können unterschiedliche Angebote miteinander vergleichen.

Infodokument downloaden

Ausführliche Hilfe
PDF
Checkliste speichern
Download als PDF-Datei (63,6 KB)

Umfang: 2 Seiten

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen ein kostenloses Programm wie den Adobe Acrobat Reader.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1115 Nutzer finden das hilfreich.