Tipps

  • Sparplan: Lassen Sie sich von der Bausparkasse einen Sparplan erstellen, aus dem Endguthaben und Rendite im Fall eines Darlehensverzichts hervorgehen.
  • Endspurt. Wenn Sie den Bausparvertrag noch in diesem Jahr abschließen und den geförderten Höchstbetrag einzahlen, erhalten Sie für das Jahr 2002 noch die volle Bausparförderung.
  • Renditetrick. Zur geförderten Sparleistung zählen bei der Wohnungsbauprämie auch die jährlichen Guthabenzinsen. Sie können Ihre Rendite daher noch erhöhen, wenn Sie jährlich nur den geförderten Höchstbetrag abzüglich der zu erwartenden Zinsgutschrift zahlen.
  • Baudarlehen. Wenn Sie einen Renditevertrag mit niedriger Bausparsumme später doch zur Hausfinanzierung einsetzen wollen, müssen Sie die Bausparsumme erhöhen, um sich ein möglichst hohes Baudarlehen zu sichern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 996 Nutzer finden das hilfreich.