Unser Rat

Vorsparen. Ein Bausparvertrag ist gut geeignet, wenn Sie mittel- bis langfristig für ein Eigenheim oder eine Hausmodernisierung sparen wollen. Dagegen lohnt sich ein Bausparvertrag meist nicht, wenn Sie sofort bauen oder eine Immobilie kaufen wollen.

Teilfinanzierung. Die Monatsrate, die Sie für ein Bauspardarlehen zahlen müssen, ist trotz niedriger Zinsen relativ hoch, weil Sie das Darlehen in einer kurzen Zeit von meist sieben bis elf Jahren tilgen müssen. Deshalb eignet sich ein Bausparvertrag normalerweise nur für einen Teil der Finanzierung, in der Regel maximal 40 Prozent der Baukosten oder des Kaufpreises. Hohe Bausparsummen sollten Sie außerdem nur abschließen, wenn Sie fest vorhaben, Ihre Eigenheimpläne zu verwirklichen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4112 Nutzer finden das hilfreich.