Bausparen Dreimal Fördergeld von Vater Staat

Inhalt

Es gibt drei Förderwege:

- Auf vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber (bis 936 Mark jährlich) zahlt der Staat rund 94 Mark.

-

Wer ferner 1.000 Mark (Ehepaare: 2.000 Mark) aus eigener Tasche aufs Bausparkonto einzahlt, erhält weitere 100 Mark (200 Mark).

- Wer zusätzlich 800 Mark in Produktivvermögen ­ zum Beispiel Aktienfonds ­ anlegt, bekommt außerdem 160 Mark (Ost: 200 Mark).

Die Bausparkassen bieten Kombipakete aus Bausparvertrag und Aktienfonds. So können Arbeitnehmer mit einem Produkt bequem alle drei Förderwege nutzen. Formell werden allerdings zwei getrennte Verträge gemacht und die Sparraten separat abgebucht. Nahezu jede große Bausparkasse hält so ein Paket bereit. Tipp: Die Rendite des Bausparvertrags sollte möglichst hoch sein, mindestens sechs Prozent betragen. Denn sein Anteil an der Kombination ist stärker als der des Fonds.

Tipp

: Die Rendite sollte möglichst hoch sein, mindestens sechs Prozent betragen. Denn sein Anteil an der Kombination ist stärker als der des Fonds.

Mehr zum Thema

  • Vermögens­wirk­same Leistungen Wie Sie Ihre VL am besten anlegen

    - Sparformen für vermögens­wirk­same Leistungen: Wir haben Fonds­sparplan, Bank­sparplan, Bauspar­vertrag sowie Baukredit-Tilgung verglichen und nennen die besten Angebote.

  • Bausparen als Geld­anlage Junge Sparer schaffen bis zu 2,4 Prozent Rendite

    - Für junge Leute von 16 bis 24 Jahren kann sich ein güns­tiger Bauspar­vertrag auch als reine Geld­anlage lohnen. Aber nur mit der staatlichen Wohnungs­bauprämie.

  • Bauspar­rechner Der beste Tarif für Sie

    - Der Bauspar­rechner der Stiftung Warentest vergleicht für Sie die aktuellen Tarife aller deutschen Bausparkassen. So können Sie mehrere tausend Euro Zinsen sparen.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.