Die besten Bauspartarife für Sparer, die flexibel bleiben wollen

Unsere Modelle 4 und 5: Geplant ist der Bau oder Kauf eines Eigenheims in sieben bis zehn Jahren. Die Sparrate beträgt monatlich 250 Euro. Nach sieben Jahren entscheidet der Bausparer, ob er den Vertrag abbricht, ihn zur Finanzierung einsetzt oder noch drei Jahre weiterspart. Die Tabelle zeigt die für diesen Fall von den Bausparkassen empfohlenen Tarife und Bausparsummen. Die Spalte „Vorteil des Bausparers“ zeigt, wie viel Geld der Bausparer jeweils bei einem Bau in sieben oder zehn Jahren gegenüber einer ausgewählten Kombination aus Banksparplan und Bankfinanzierung spart. Den „Gesamtvorteil des Bausparers“ haben wir aus dem gewichteten Durchschnitt der Einzelergebnisse berechnet (siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“ S. 62). Weil der Bausparer im Modellfall 4 sicher ist, dass er bauen wird, spielen die Nachteile bei einem Abbruch des Vertrags dort keine Rolle für die Bewertung. Im Modellfall 5 für unsichere Bausparer fließen die Ergebnisse bei Abbruch zu 30 Prozent in die Bewertung ein.

Bausparkasse

Tarif

Start­-
bauspar-
summe
(Euro)

Nach 7 Jahren: Der Bausparer …

Nach zehn Jahren: Der Bausparer...

Gesamt­vorteil
des ­Bau-
sparers
(Euro)

… bricht ab

… finanziert

… spart weiter

… bricht ab

… finanziert

Nachteil des Bausparers
(Euro)

Sonder­zahlung
(Euro)

Zwischen-
kredit
(Monate)

Gesamt­aus-
zahlung
(Euro)

Rate
Bauspar-
darlehen
(Euro)

Tilgungsdauer
(Monate)

Vorteil
des ­Bau-
sparers
(Euro)

Erhöhte Bauspar-
summe
(Euro)

Nachteil des Bausparers
(Euro)

Sonder­-
zahlung
(Euro)

Zwischen-
kredit
(Monate)

Gesamt-
aus-
zahlung
(Euro)

Rate
Bauspar-
darlehen
(Euro)

Tilgungs­dauer
(Monate)

Vorteil
des ­Bau-
sparers
(Euro)

Modellfall 4: Bau oder Kauf ist fest geplant, der Zeitpunkt unbestimmt

Alte Leipziger

easy finanz

51 128

1 362

0

0

67 771

595

 89,2

1 733

108 614

2 933

12 028

4

141 786

1 186

96,1

3 757

2 542

LBS Bayern

LBS-F6+

57 000

1 709

1 643

2

57 000

342

117,3

1 491

113 000

3 748

14 864

2

113 000

678

117,7

2 699

1 974

LBS Hamburg

Classic 99-Maxi

53 000

1 427

0

1

53 000

318

117,8

1 317

115 000

3 312

14 800

3

115 000

690

120,0

2 616

1 837

Schwäbisch Hall

Fuchs XM

56 000

1 201

  974

4

56 000

336

118,2

1 294

113 000

2 894

14 863

3

113 000

678

117,6

2 498

1 775

LBS Nord

Classic Maxi

53 000

1 372

0

3

53 000

318

117,6

1 136

109 000

3 170

12 777

3

109 000

654

119,1

2 277

1 592

LBS Schleswig-Holstein

Classic Maxi

53 000

1 372

0

3

53 000

318

117,6

1 136

109 000

3 170

12 778

3

109 000

654

119,1

2 276

1 592

LBS Rheinland-Pfalz

Classic 3

57 466

1 814

1 575

4

57 466

345

119,9

1 106

114 010

3 918

15 000

3

114 010

684

119,9

2 183

1 537

Deutscher Ring

G

35 000

1 403

0

0

44 970

186

167,3

802

 70 000

2 747

0

0

 98 599

669

124,3

2 428

1 452

BHW

D maxx

52 000

   24

0

1

52 000

314

117,5

824

107 000

3 055

0

0

107 000

923

96,8

1 941

1 271

Bausparkasse Mainz

max flex Version 2

22 000

1 178

0

0

55 931

464

 84,2

865

 32 000

2 804

0

0

 93 173

745

96,3

1 678

1 190

Wüstenrot

Ideal

49 400

  -360 1

2 820

4

49 400

198

163,9

868

 75 800

    -71 1

 2 298

4

 75 800

303

186,3

1 646

1 179

Debeka

-

54 000

  212

0

0

54 000

335

119,5

771

 81 000

1 066

0

0

 81 000

428

149,1

1 676

1 133

Modellfall 5: Bau oder Kauf noch unsicher

Alte Leipziger

easy finanz

51 128

1 362

0

0

67 771

595

 89,2

1 733

108 614

2 933

12 028

4

141 786

1 186

96,1

3 757

1 254

Wüstenrot

Ideal

49 400

  -3601

2 820

4

49 400

198

163,9

868

 75 800

    -711

 2 298

4

 75 800

303

186,3

1 646

  920

Deutscher Ring

E 2

30 000

  -2891

0

0

48 045

228

150,3

865

60 000

2 679

0

0

 81 029

391

166,9

2 332

  835

LBS Bayern

LBS-C6+

56 000

1 053

  907

2

56 000

336

120,3

1 258

114 000

2 588

14 642

2

114 000

684

120,7

2 456

  771

Schwäbisch Hall

Fuchs 01 (XM)

56 000

 1 2013

  974

4

56 000

336

118,2

1 294

113 000

 2 8943

14 863

3

113 000

678

117,6

2 498

   7373

LBS Hamburg

Classic 99-Maxi

53 000

1 427

0

1

53 000

318

117,8

1 317

115 000

3 312

14 800

3

115 000

690

120,1

2 616

  695

Debeka

-

54 000

  212

0

0

54 000

335

119,5

771

 81 000

1 066

0

0

 81 000

428

149,1

1 676

  662

Vereinsbank Victoria

Visio

21 873

  191

0

0

38 755

118

195,8

772

 34 899

  921

0

0

 66 596

244

194,5

1 577

  651

BHW

D maxx

47 000

   -281

0

1

47 000

227

140,5

799

107 000

3 051

0

0

107 000

921

97,1

1 956

  607

LBS Nord

Classic Maxi

53 000

1 372

0

3

53 000

318

117,6

1 136

109 000

3 170

12 777

3

109 000

654

119,1

2 277

  546

LBS Schleswig-Holstein

Classic Maxi

53 000

1 372

0

3

53 000

318

117,6

1 136

109 000

3 170

12 778

3

109 000

654

119,1

2 276

  546

Bausparkasse Mainz

max flex Version 2

22 000

1 178

0

0

55 931

464

 84,2

865

 32 000

2 804

0

0

 93 173

745

96,3

1 678

  333

    Stand: Oktober 2005

    • 1 Vorteil gegenüber dem angenommenen Banksparplan.
    • 2 Im Fall der Finanzierung nach zehn Jahren Wechsel in die Tarifvariante G.
    • 3 Im Fall eines Darlehensverzichts würde der Nachteil des Bausparers mit einem Wechsel in die Tarifvariante XR geringer ausfallen als angegeben. Dadurch würde der Gesamtvorteil auf 895 Euro steigen. Der Wechsel ist allerdings nur möglich, wenn die Umlaufrendite festverzinslicher Wertpapiere zu diesem Zeitpunkt mindestens 5 Prozent beträgt.