Bauherrenhaft­pflicht, Bauleistungs­versicherung

Optimaler Schutz fürs Eigenheim

Zurück zum Artikel

Bauherrenhaft­pflicht, Bauleistungs­versicherung

  • Testergebnisse für 34 Bauherren-Haft­pflicht­ver­sicherung für Pri­vatleute 05/2017Anzeigen
  • Testergebnisse für 21 Bau­leis­tungs­ver­sicherung 05/2017Anzeigen
Inhalt

Versicherungs­schutz für die Bauzeit

Bauherrenhaft­pflicht

Versicherung zahlt, wenn Fremde durch die Baustelle zu Schaden kommen.

Drei Kreise voll

Bauleistungs­versicherung

Versicherung zahlt für unvor­hersehbare Bauschäden vor allem durch Unwetter, Vandalismus und Material­fehler.

Zwei Kreise voll

Feuerrohbau­versicherung

Versicherung zahlt für Schäden am Rohbau durch Feuer. Das Risiko ist oft in einer für später abge­schlossenen Wohngebäudeversicherung beitrags­frei mitversichert.

Zwei Kreise voll

Versicherungs­schutz nach der Bauzeit

Gewässerschadenhaft­pflicht

Für Öltank­besitzer. Versicherung zahlt, wenn Grund­wasser oder Erdreich durch Heizöl verschmutzt wird.
Test Gewässerhaftpflicht, Finanztest 7/2015

Drei Kreise voll

Wohn­gebäude­versicherung

Möglich ist die Absicherung gegen Feuer-, Sturm- und Leitungs­wasser­schäden.
Wohngebäudeversicherung

Zwei Kreise voll

Elementarschaden­versicherung

Für Haus­eigentümer in Gebieten, die durch Hoch­wasser, Lawinen, Erdrutsche und Erdbeben gefährdet sind. In einigen Tarifen für Wohn­gebäude­versicherungen sind Elementarschäden über eine Zusatz­klausel mitversichert.
Wohngebäudeversicherung

Zwei Kreise voll

Photovoltaik­versicherung

Für Haus­eigentümer mit eigener Solar­anlage auf dem Dach. Zahlt bei Vandalismus, Diebstahl oder Material­fehler. Schutz für den Fall von Sturm, Hagel oder Feuer ist gegen Zuschlag oft über die Wohn­gebäude­versicherung möglich.
Test Photovoltaikversicherung, Finanztest 3/2017.

Kreis voll

Drei Kreise voll = Unbe­dingt notwendig. Zwei Kreise voll = Sehr zu empfehlen.Kreis voll = Sinn­voll.

Mehr zum Thema

  • Immobilien Kaufen oder Mieten?

    - Mit dem Finanztest-Rechner können Sie ermitteln, ob Sie als Mieter oder Käufer einer Immobilie güns­tiger fahren und dabei unterschiedliche Szenarien berück­sichtigen.

  • Immobilien­finanzierung Schritt für Schritt zum Kredit

    - Mit einem güns­tigen Baukredit lassen sich leicht über 20 000 Euro Zinsen sparen. Dabei hilft unser monatlicher Zins­vergleich und eine kluge Anleitung in zwölf Schritten.

  • Bauschadens­bericht Pfusch beim Bau hat stark zugenommen

    - Die Zahl der Bauschäden beim Neubau von Wohn­häusern hat seit 2009 um 89 Prozent zugenommen. Das ist das Ergebnis des Bauschadens­berichts 2018 des...