Unser Rat

Lassen Sie sich für Ihre Finanzierung von mindestens zwei bis drei Banken beraten. Bevorzugen Sie Institute, die im Beratungstest die vorderen Plätze eingenommen haben. Haben Sie gute Kontakte zur Hausbank, sollten Sie diese ebenfalls einbeziehen.

Bereiten Sie sich auf die Gespräche mithilfe der Checkliste („Den Berater fordern„) vor. Wenn möglich, lassen Sie die Vorschläge von einer Verbraucherzentrale prüfen.

Hat Sie ein Finanzierungskonzept überzeugt, geht es darum, die Kredite zu den günstigsten Konditionen zu erhalten. Die Bank mit der besten Beratung ist natürlich im Rennen. Holen Sie aber zusätzlich Angebote anderer Institute ein, denen Sie das Finanzierungskonzept fest vorgeben. Je einfacher die Finanzierung, desto eher kommen dafür auch Direktbanken und Internetanbieter infrage.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2352 Nutzer finden das hilfreich.