Baufinanzierung Meldung

Manche Baufinanzierer, die vor 1987 ein Darlehen aufgenommen haben, können jetzt ohne Vorfälligkeitsentschädigung auf einen billigeren Kredit umsteigen. Wenn der Zins über 6 Prozent lag, durften Kunden jederzeit mit sechs Monaten Frist kündigen, wenn die Kündigung nicht ausgeschlossen und der Kredit in eine Deckungsmasse für Schuldverschreibungen eingestellt wurde. Zwar wurde das meist vereinbart, doch dass es auch tatsächlich erfolgte, kann die Bank oft nicht beweisen, hat die Verbraucherzentrale (VZ) Bremen festgestellt. „Diese Regelung gilt auch für spätere Anschlussfinanzierungen, sofern der alte Kreditvertrag nicht wesentlich geändert und aufs neue Kündigungsrecht umgestellt wurde“, betont Finanzexperte Arno Gottschalk von der VZ Bremen. Die Betroffenen können dann ohne Vorfälligkeitsentschädigung kündigen und auf ein günstigeres Darlehen zu niedrigeren Zinsen umsteigen. Für 25 Euro prüft die VZ, ob dies auch für Ihren Kredit oder für Ihre bereits gezahlte Vorfälligkeitsentschädigung zutrifft:

VZ Bremen
Altenweg 4
28195 Bremen

Dieser Artikel ist hilfreich. 482 Nutzer finden das hilfreich.