Tipps

  • Beleihungswert. Heben Sie besondere Vorzüge Ihrer Immobilie im Kreditgespräch hervor, damit die Bank sie bei der Ermittlung des Beleihungswerts ­berücksichtigt. Je höher die Bank den ­Beleihungswert ansetzt, desto größer ist der Kreditanteil im günstigen Erstrang.
  • Tilgung. Tilgen Sie vorrangig das Darlehen mit dem höheren Zinssatz, wenn Ihre Finanzierung aus zwei oder mehr Darlehen besteht.
  • Bausparvertrag. Ein Bauspardarlehen lohnt sich, wenn sein Effektivzins niedriger ist als der Effektivzins für den nachrangigen Anteil einer Bankfinanzierung mit ähnlicher Laufzeit. Beachten Sie: Der Effektivzins von Bauspardarlehen ist häufig höher, als die Bausparkassen ­angeben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1963 Nutzer finden das hilfreich.