Hohe Zinsen für nachrangigen Kreditanteil

Bank A bietet erstrangige Kredite bis zu 60 Prozent des Beleihungswerts der Immobilie zu einem günstigen Effektivzins von 4,80 Prozent an (zehn Jahre Zinsbindung). Kredite bis zu 90 Prozent sind möglich, aber nur gegen Zinsaufschlag für den gesamten Darlehensbetrag.

Die Tabelle zeigt den Effektivzins, den der Kunde für den Kreditanteil über 60 Prozent des Beleihungswerts zahlen muss, wenn er mit dem Erstrangdarlehen nicht auskommt.

Beispiel: Verlangt die Bank für eine 80-Prozent-Finanzierung 4,95 Prozent, kostet der Kreditanteil zwischen 60 und 80 Prozent des Beleihungswerts einen Effektivzins von 5,40 Prozent. Bekommt der Kunde einen Nachrangkredit bei einer anderen Bank oder Bausparkasse billiger, sollte er von Bank A nur den günstigen Erstrangkredit nehmen.

Gesamtdarlehen

Effektivzins (Prozent) für nachrangigen Kreditanteil1

Zinsaufschlag
­(Prozentpunkte) 2

Effektivzins
(Prozent)

70-Prozent-
Finanzierung

80-Prozent-
Finanzierung

90-Prozent-
Finanzierung

0,10

4,90

5,50

5,20

5,10

0,15

4,95

5,86

5,40

5,25

0,20

5,00

6,21

5,60

5,40

0,25

5,05

6,57

5,81

5,55

0,30

5,10

6,93

6,01

5,70

    • 1 Kreditbetrag, der über 60 Prozent des Beleihungswerts hinausgeht.
    • 2 Gegenüber dem Zinssatz für Darlehen bis zu 60 Prozent des Beleihungswerts.