test.de ermittelt jeden Monat die Zins­sätze für Hypothekendarlehen von über 70 Anbietern. Unser inter­aktiver Zins­rechner zeigt die güns­tigsten Banken und Kredit­vermittler.

Kompletten Artikel freischalten

TestBaufinanzierung08.04.2021
2,50 €
Ergebnisse freischalten
Sie erhalten den kompletten Artikel.

Viele Tausend Euro Zins­ersparnis

Bei kaum einem anderen Finanz­produkt lässt sich mit so wenig Aufwand so viel Geld sparen wie bei einem Darlehen zur Finanzierung einer Immobilie. Denn bei den meist hohen Kreditsummen und langen Lauf­zeiten summieren sich auch scheinbar kleine Zins­unterschiede schnell zu einigen Tausend Euro.

Beispiel: Bei einem Darlehen in Höhe von 240 000 Euro mit 20 Jahren Zins­bindung bringt schon ein Zins­vorteil von einem halben Prozent­punkt eine Zins­ersparnis von rund 18 000 Euro.

Zins­vergleich schafft Über­blick

Mit unserem Hypothekenzins­vergleich können Sie sich schnell einen Über­blick über das aktuelle Zins­niveau und die güns­tigsten Anbieter verschaffen – für Kredite mit unterschiedlichen Zins­bindungen und Beleihungs­quoten.

Das bietet der Hypothekenzins­vergleich der Stiftung Warentest

  • Zins­angebote. Effektivzins­sätze für Darlehen mit 10, 15 und 20 Jahren Zins­bindung zur Finanzierung einer Immobilie zum Kauf­preis von 300 000 Euro von mehr als 70 Banken, Sparkassen, Vermitt­lern und Versicherern.
  • Vergleich. Sie können sich die Zins­sätze für Kredite in Höhe 60, 80 und 90 Prozent des Kauf­preises anzeigen lassen und die Angebote nach unterschiedlichen Anbieter­gruppen filtern (bundes­weite Anbieter mit und ohne Filialnetz sowie regionale Anbieter).
  • Zins­über­sicht. Unsere Tabelle zeigt das aktuelle Zins­niveau und die Zins­spannen zwischen güns­tigen und teuren Kredit­angeboten, je nach Zins­bindung und dem Anteil des Kredits am Kauf­preis.
  • Anbieterinfos. Nutzer der test.de-Flatrate können zu den einzelnen Anbietern Detail­informationen abrufen, etwas zu Mindest­kreditsummen, Tilgungs­wahl­rechten oder der maximalen angebotenen Zins­bindung.

Auf Aktualisierungen achten

Bitte beachten Sie: Zins­sätze für Baukredite ändern sich regel­mäßig. Den Hypothekenzins­vergleich sollten Sie daher am besten kurz nach einer Aktualisierung nutzen.

  • Der Stand der Daten ist aktuell der 8. April 2021.
  • Die nächste Aktualisierung erfolgt am 7. Mai 2021.

Kostenlos: die aktuellen KfW-Förderungen

Die Experten bieten Ihnen zusätzlich und kostenlos einen ständig aktualisierten Überblick über KfW-Kredite als Download. Besonders attraktiv sind die KfW-Kredite für energiesparendes Bauen und Modernisieren.

Rechner für Ihre Baufinanzierung

Für Ihre Baufinanzierung stellen wir Ihnen auf test.de mehrere Online-Rechner zur Verfügung, zum Beispiel den Kredit- und Tilgungsrechner.

Jetzt freischalten

TestBaufinanzierung08.04.2021
2,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel.

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur knapp 5 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3931 Nutzer finden das hilfreich.