Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im Überblick

Programm

Was wird gefördert?

Wie wird gefördert?1

Wohneigentums­-
programm

Bau oder Kauf selbst genutzter Wohnungen und Häuser.

Darlehen bis zu 30 Prozent der Gesamtkosten, maximal 100 000 Euro. Laufzeit bis zu 30 Jahre, Zins fest für 5 Jahre (Effektivzins 3,39%) oder 10 Jahre (Effektivzins 4,22%).

CO2-Gebäude­-
sanierungs-
programm

Umfangreiche Energiesparmaßnahmen an Gebäuden, die vor 1979 fertig gestellt wurden. Gefördert werden Maßnahmepakete aus Heizungsmodernisierung, Wärmedämmung und Fensteraustausch.

Darlehen bis zu 250 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Zinsbindung 10 Jahre. Effektivzins 1,31% (bis zu 20 Jahre Laufzeit) oder 1,61% (bis zu 30 Jahre Laufzeit). 20 Prozent Schulderlass, wenn durch die Sanierung Niedrigenergiehausstandard erreicht wird.

Austausch von Kohle-, Öl- und Gaseinzelöfen, Nachtspeicher- und Kohlezentralheizungen durch moderne Heizanlagen sowie Austausch von vor dem 1. Juni 1982 eingebauten Heizkesseln durch Brennwertkessel in Kombination mit Solaranlagen.

Darlehen bis zu 80 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Sonst gelten die gleichen Konditionen wie für die Kredite zur Förderung von Maßnahmepaketen (siehe oben).

Bau oder Ersterwerb eines „Energiesparhauses 40“ (Jahresenergiebedarf bis zu 40 Kilowattstunden pro Quadratmeter Gebäudenutzfläche) oder eines Passivhauses.

Darlehen in Höhe von 50 000 Euro pro Haus oder Wohnung. 10 Jahre Zinsbindung, Effektivzins 2,32% (Laufzeit bis 20 Jahre) oder 2,63% (Laufzeit bis 30 Jahre).

Programm zur
CO2-­Minderung

Einzelne Energiesparmaßnahmen (z. B. Wärmedämmung, neue Heizkessel, Fenstererneuerung), Nutzung erneuerbarer Energien.

Darlehen mit 10 Jahren Zinsbindung bis zu 100 Prozent der Kosten. Je nach gewählter Laufzeit beträgt der Effektivzins 3,20% (bis 10 Jahre), 3,53% (bis 20 Jahre) und 3,69% (bis 30 Jahre).

Bau oder Ersterwerb eines „Energiesparhauses 60“ mit einem Energieverbrauch von maximal 60 Kilowattstunden pro Quadratmeter Nutzfläche.

Darlehen in Höhe von 30 000 Euro pro Haus oder Wohnung. Es gelten die gleichen Konditionen wie für einzelne Energiesparmaßnahmen im Programm zur CO2-Minderung.

Wohnraum-
modernisierung
2003

Instandsetzung und Modernisierung (z. B. Schallschutz, Sanitärinstallationen, Dach, Fassade, Fenster, Wasserversorgung), Verbesserung der allgemeinen Wohnverhältnisse (z. B. Gemeinschaftsanlagen, Anbau von Balkonen), bei Mehrfamilienhäusern auch Verbesserung des Wohnumfelds (z. B. durch Grünanlagen oder Spielplätze).

Darlehen bis zu 250 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Die Laufzeit beträgt in der Regel bis zu 20 Jahre, bei 10 Jahren Zinsbindung bis zu 30 Jahre. Die ersten vier Jahre sind zinsverbilligt.

Effektivzinsen für 5 Jahre Zinsbindung: 1,86% (1.—4. Jahr) und 3,91% (5. Jahr). Effektivzinsen für 10 Jahre Zinsbindung: 2,47% (1.­—4. Jahr) und 4,52% (5.—10. Jahr).

    Stand: 1. Juli 2003

    Weitere Informationen: unter www.kfw.de oder über das KfW-Infotelefon (0 180 1/33 55 77).

    • 1 Für alle Programme gilt: Die Rückzahlung erfolgt in vierteljährlichen Raten. Das erste Jahr ist stets tilgungsfrei. Je nach Programm und Laufzeit kann die Tilgung für maximal 2 bis 5 Jahre ausgesetzt werden. Vom Kreditnehmer sind bankübliche Sicherheiten zu stellen (z. B. Grundschulden).