Unser Rat

Legen Sie zuerst Ihr Finanzierungskonzept fest, am besten mithilfe der Verbraucherzentrale. Nehmen Sie nur Institute mit dem dazu passenden Kreditangebot in die engere Wahl. Wollen Sie zum Beispiel ein Haus kaufen und anschließend modernisieren, sollten Sie nur Banken wählen, die Ihnen ein Förderdarlehen der KfW mitvermitteln. Benötigen Sie eine flexible Tilgung, streichen Sie alle Institute, die Sondertilgungsrechte nicht oder nur gegen hohen Zinsaufschlag bieten.

Nachdem Sie so die Vorauswahl eingegrenzt haben, können Sie sich vergleichbare Angebote von günstigen Banken einholen. Achten Sie auf einen niedrigen Effektivzins und möglichst niedrige Nebenkosten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3293 Nutzer finden das hilfreich.